Sonntag, 25. September 2016

Ab zu Anne!

Bald verabschiede ich mich in die Bretagne und begebe mich auf die Spuren von Anne.
Anne de Bretagne, letzte Regentin über ein unabhängiges Herzogtum. 
Herzogin im Alter von 11 Jahren, zweimal Königin von Frankreich. 
Nachdem ihr erster königlicher Gatte auf Schloß Amboise nicht aufgepasst hat und vor einen Türsturz gerannt ist, was ihn das Leben gekostet hat, hat sie gleich seinen Nachfolger geheiratet.
Alles, um ihr Erbe, die Bretagne, für ihre Nachkommen zu sichern.
Apropos Nachkommen: Ihrer Tochter Claude, "Reine Claude", verdanken wir den Namen einer Apfelsorte.

Ich freue mich, meinen Gästen fantastische Landschaften mit einer abwechslungsreichen Küstenlinie und vielen Altertümern, bis hin zu prähistorischen Steinkreisen zeigen zu dürfen.
                                             
Und vor allem geht es dann wieder los mit einem meiner Lieblingsthemen: Babies und Kinder auf dem Thron, Hochzeiten im Alter von 3 Jahren und viele geisteskranke, manipulierbare Könige!

Auf nach Frankreich - auf zu den Bretonen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab durch die Hecke zum Traumhotel nach S.

Nachdem uns Plymouth nicht haben wollte, oder genauer gesagt, wir wollten Plymouth nicht, war in South Brent ein Ersatz gefunden. Für eine ...