Samstag, 25. März 2017

Die Montenegro-Gang

Es ist und bleibt unser Traditionsgetränk am Lago Maggiore: Montenegro. Ein Kräuterlikör, den wir (fast) alle ins Herz geschlossen haben. Na ja, ist zwar irgendwie Werbung, aber was soll's. 
Ein großes Lob übrigens an unsere Barkeeperin Betty, die jeden Abend etwa 20 Personen absolut im Griff hatte. 
Und wer nun auch noch wissen will, was sich hinter dem Getränk "Mario spezial" verbirgt, der muss halt einfach mal mit uns mitfahren. Huch, und das ist ja auch schon wieder Werbung!! Tss tss tss. 
Salute!!! Morgen geht's nach Hause. Krasser Wechsel vom Lago Maggiore zum Lago Phoenix in Hörde. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab durch die Hecke zum Traumhotel nach S.

Nachdem uns Plymouth nicht haben wollte, oder genauer gesagt, wir wollten Plymouth nicht, war in South Brent ein Ersatz gefunden. Für eine ...